Menü

1946

Fussball-Weltmeisterschaft 1946

Der nächste FIFA-Kongress fand wegen des Zweiten Weltkrieges erst am 1. Juli 1946 in Luxemburg statt und es waren 34 Verbände vertreten. Dort wurde beschlossen, dass die nächste WM 1949 stattfinden sollte. Da es nur einen Bewerber gab, verwundert es nicht, dass Brasilien den Zuschlag einstimmig erhielt. Zusätzlich bekam die Schweiz, eines der wenigen unzerstörten Länder in Europa, eine Option für die 5. Fußball-WM im Jahre 1953. Aus organisationstechnischen Gründen wurde die 4. Fußball-WM jedoch um ein Jahr auf 1950 verschoben. Der Termin der WM in der Schweiz verschob sich aufgrund des obligatorischen Vierjahresabstandes damit automatisch von 1953 auf 1954; die Option wurde indes von den Eidgenossen bestätigt. Somit fand 1954 die 5. Fußball-WM tatsächlich in der Schweiz statt.

Quelle: www.wikipedia.de

Nach oben